Digitalisierung & Industrie 4.0

Wandel in der Automobilbranche

Industrie und Automobile 4.0

Der Wandel in der vierten Revolution

Die Digitalisierung in der Autmobilindustrie schreitet voran. Informieren Sie sich hier über die Vorteile und das Potenzial der nächsten industriellen Revolution. Wir erklären nicht nur die neuen Herausforderungen. Wir bieten Ihnen Lösungen an.

Autmobilindustrie 4.0

Mehr zu Autmobilindustrie 4.0

Business Case

Business Cases ansehen

Was ist Industrie 4.0?

Was hat es mit Industrie 4.0 und der vierten industriellen Revolution auf sich?

Begriff Industrie 4.0

Benutzt wurde der Begriff Industrie 4.0 zum ersten Mal in Deutschland im Jahr 2012. Er bezieht sich auf die industrielle Fertigung und heisst so viel wie die vierte industrielle Revolution. Ziel dieser vierten industriellen Revolution ist es, die industrielle Produktion mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik zu verzahnen. Dazu werden intelligente und digital vernetzte Systeme eingesetzt, um eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion zu ermöglichen.

Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander. Von der Idee über die Entwicklung, Fertigung, Nutzung und Wartung bis hin zum Recycling sollen alle Phasen des Produkt-Lebenszyklus eingeschlossen werden. Genau dort liegt auch der Unterschied zur dritten industriellen Revolution. Ging es bei dieser digitalen Revolution noch um die Automatisierung der Produktion, soll bei der Industrie 4.0 nicht nur mehr ein Produktionsschritt, sondern eine ganze Wertschöpfungskette optimiert werden.

Mehr zu Automobilindustrie 4.0

Unsere Lösungen

Für Ihre Zukunft

20 Applikationen

Über 20 Applikationen für die Automobilindustrie
Lösungen

Reifenhotel

Mehr zu Reifenhotel

Lösungen im Überblick

Unsere Lösungen im Überblick

Die Ziffer 4.0 & die Vorteile

Diese Versionsbezeichnung stammt ursprünglich aus der Softwareprogrammierung. Dort wird bei grossen Änderungen an einer Software die erste Ziffer um eins erhöht und die zweite Zahl auf null zurückgesetzt. Die Ziffer 4.0 soll also den Bezug zu den Vorgänger-Revolutionen herstellen.

Vorteile der digitalen Transformation

Manch einer sieht die Änderung als zu gering, um eine neue Revolution ins Leben zu rufen und spricht von einer zweiten Phase der Digitalisierung. Aber egal ob Industrie 4.0 oder zweite Phase der Digitalisierung – die digitale Transformation ist nicht aufzuhalten. Das hat definitiv Vorteile, denn in der digitalen Vernetzung entlang der Wertschöpfungsketten und des gesamten Lebenszyklus von Produkten, liegt ein grosses wirtschaftliches Potenzial. Dieses reicht von Produktivitätssteigerung über Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen.

Unsere Kunden

Für diese Kunden konnten wir bereits individuelle Lösungen realisieren.

Lei Shing Hong Ltd.
Die Lei Shing Hong Ltd. ist ein in Hongkong ansässiges Unternehmen, das im Automobil- und Baumaschinenhandel tätig ist und heute mehr als 26‘000 Mitarbeitende beschäftigt. Das Unternehmen ist der weltgrösste ungebundene Verkäufer von Kraftfahrzeugen der Daimler AG. Zudem vermarktet Lei Shing Hong Ltd. Fahrzeuge der Unternehmen Caterpillar, Porsche und Smart.
Stern Auto GmbH
Die Daimler AG hat 2015 an die Stern Auto GmbH 15 Betriebsstätten in Leipzig, Dresden, Magdeburg, Erfurt, Schwerin, Rostock, Valluhn und Upahl verkauft. Mit dem Verkauf an einen langjährigen Partner will Daimler AG nach eigenen Angaben den Fortbestand der Betriebe und der rund 1’500 Arbeitsplätze sicherstellen.
Russ & Janot
Russ & Janot ist neu mit Odoo unterwegs. Russ & Janot ist ein erfolgreicher autorisierter Mercedes Benz-Partner mit diversen Autohäusern in Deutschland.

Kontaktanfrage

Eine Nachricht für Ihre Lösung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.